Berhardseck.

Urig. Gemütlich. Echt.

Malerisch gruppiert sich eine Handvoll Almhütten auf ca. 1.800 Höhenmetern im kleinen Almdörfchen Bernhardseck in den Allgäuer Alpen um die größte unter ihnen, die seit ca. 1940 bewirtschaftete Bernhardseckhütte.

Der Aufstieg – von Elbigenalp aus schafft man die 760 Höhenmeter in zwei bis zweieinhalb Stunden – und die eindrucksvollen Aussichtsplätze machen die Alm zu einer von Wanderern und Tourengehern gern besuchten Destination. Für eine Rundwanderung oder den Aufstieg zur "Mutte" kann man sich sogar Schneeschuhe auf der Hütte leihen. Falls man den Abstieg einmal nicht mehr schaffen sollte, stehen Ihnen gemütliche Doppel- und Mehrbettzimmern zur Verfügung.

Öffnungszeiten.

Di. bis So. 07.01. bis 05.04.2020
Montag Ruhetag.

Übernachtungen auch von Sonntag auf Montag und von Montag auf Dienstag möglich.